RATISBONA GROUP SPENDET 3000€ FÜR DIE JUNGEISBÄREN REGENSBURG

Was für eine tolle Unterstützung für die Nachwuchsarbeit der Jungeisbären Regensburg!

Die in Regensburg ansässige Ratisbona Group (https://www.ratisbona-group.com/) deren

Leistungsspektrum von speziellen Handwerkerleistungen über klassische Hausmeistertätig-

keiten und Umzüge bis hin zur Bereitstellung von maßgeschneiderten, möblierten Büro-

lösungen und Wohnraum reicht, hat im Rahmen des Heimspiels der Eisbären Regensburg

gegen Halle ihr Engagement für das Regensburger Eishockey auch auf die Jungeisbären

ausgeweitet. Mit einer Spende von 3000€ zeigt die Ratisbona Group um Geschäftsführer

Matthias Haßler, dass die Nachwuchsarbeit in Regensburg entsprechende Wertschätzung

genießt und man einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Weiterentwicklung des

Regensburger Eishockeys leisten will. Wir bedanken uns sehr herzlich für diese Zuwendung

und hoffen auf viele Nachahmer im Sinne der Jungeisbären Regensburg und deren hervor-

ragender Jugendarbeit.

 


JUNGEISBÄR JASON ARZT BEIM U15-CAMP DES DEB IN FÜSSEN

Nachdem unsere Mädels kürzlich vom DEB für ihre sehr guten Leistungen mit entsprechenden Sichtungen

belohnt wurden, war es nun U15-Crack Jason Arzt vorbehalten, an einem Sichtungswochenende im Leistungs-

zentrum in Füssen teilzunehmen.

U15 Nationaltrainer Robert Schröpfer bat die Jungs zu schweißtreibenden Trainingseinheiten, kombiniert mit

taktischen Analysen und athletischem Feinschliff. Den Abschluß bildete das interne Spiel „gelb gegen schwarz“,

bei dem Jason ins Trikot der Nationalmannschaft schlüpfen durfte.

Die Jungeisbären Regensburg gratulieren sehr herzlich und wünschen weiterhin alles Gute für den sympathischen

U15- und U17-Spieler des EVR.


GIRLS-POWER DER JUNGEISBÄREN REGENSBURG BEI DEB-SICHTUNGSLEHRGÄNGEN

Gleich zwei Mädels der Jungeisbären Regensburg konnten im März bei den DEB Sichtungslehrgängen der Damen U16 sowie U18 Nationalmannschaft ihr Können unter Beweis stellen.

So durfte sich Lara Corres (Nr. 21) auf eine Nominierung zur U18-Nationalmannschaft ins Leistungszentrum nach Füssen freuen. Drei intensive Tage mit Eistrainings und diversen Tests als Basismaßnahme, sowie das erste Spiel im Nationaltrikot gegen eine männliche Auswahl aus dem Oberallgäu standen auf dem Programm.

Ein Wochenende zuvor, durfte sich Julia Kisliyakov auf eine Einladung zur ersten U16 Sichtung freuen. Auch hier war das Programm nicht minder anspruchsvoll und wir hoffen, dass es für Beide nicht der letzte Auftritt auf DEB-Ebene war.

Die Jungeisbären Regensburg gratulieren ihren Spielerinnen sehr herzlich und wünschen viel Erfolg auf ihrem weiteren sportlichen Weg! Wir sind stolz auf euch!

            


Dentalkeramik Sailer und Christoph als Kooperationspartner der Jungeisbären Regensburg

Der Regensburger Dentalkeramik-Spezialist Sailer und Christoph (https://www.dental-keramik.info/startseite/) ist in dieser Saison als Kooperationspartner bei den Jungeisbären eingestiegen. Im Rahmen dieser Partnerschaft konnte einem Spieler der U20 der passende Ausbildungsplatz ermöglicht werden, so dass beide Seiten hiervon profitieren. Wir bedanken uns sehr herzlich für diese Art der Unterstützung bei Dentalkeramik Sailer und Christoph und hoffen, dass noch weitere Partner diesem Beispiel folgen.

 


TRY-OUT DER JUNGEISBÄREN REGENSBURG AM SAMSTAG, 02. APRIL 2022

Die Jungeisbären Regensburg suchen Verstärkung in den Jahrgängen U15, U17 und U20 und

bieten allen interessierten Spielern ein Try-Out am 02. April in Regensburg an.

Du willst Teil einer 5-Sterne-Organisation sein, die höchste Standards in der Förderung und

Ausbildung junger Eishockeytalente garantiert? Du willst zudem in den jeweils höchsten

Spielklassen Deutschlands antreten und Dich Woche für Woche mit den besten Spielern

des Landes messen?

Du suchst eine neue sportliche Herausforderung in einer modernen Stadt mit optimalen

Trainingsbedingungen incl. Sportinternat (https://www.sportinternat-r.de/) und vereins-

eigenen Wohngemeinschaften?

All das und noch viel mehr bieten Dir die Jungeisbären Regensburg! Wir freuen uns auf

Dich am 02. April 2022! Sei dabei und zeig uns was Du kannst und dass Du gemeinsam

mit und bei uns den nächsten Schritt in deiner sportlichen und persönlichen Entwicklung

gehen willst.

https://jungeisbaeren.de/wp-content/uploads/2022/03/flyer_jung_V3.pdf


BAMBINITURNIER-NEWS

Trotz aller Unwägbarkeiten planen wir derzeit die Durchführung des 48. Internationalen Bambiniturniers im Zeitraum 10.04. bis 14.04.2022 und haben noch einen letzten freien Platz zu vergeben. Alle weiteren Informationen entnehmt ihr bitte dem Flyer!

https://jungeisbaeren.de/wp-content/uploads/2022/02/Ankuendigung-Bambiniturnier-Feb.-2022-1.pdf


TOLLE RESONANZ BEIM GIRLS DAY DER JUNGEISBÄREN REGENSBURG AM 12. FEBRUAR 2022

Am Samstag 12.02. luden die Jungeisbären zum Girls Day in die Donau Arena ein.

Unter Anleitung der Jugendtrainer und mit Unterstützung von Maskottchen

Bärnie stand der Spaß auf dem Eis im Vordergrund.

Eine besondere Rolle spielten dabei auch unsere Mädchen, die bereits für den EVR

in den verschiedenen Mannschaften aktiv sind. Sie kamen allesamt zum Girls

Day und zeigten den interessierten Kindern die Faszination Eishockey. So hatten

alle teilnehmende Kinder und Jugendliche viel Spaß auf und abseits des Eises und

wir würden uns freuen, wenn dadurch weitere Girls den Weg zu den Jungeisbären

finden würden. In unserem Teams sind Mädchen von U7 bis U15 aktiv und gehören

dabei zu den Leistungsträgern der jeweiligen Mannschaften. Weitere Mädchen sind

jederzeit herzlich willkommen. Bei uns sind sowieso Kinder alle gerne gesehen und wir

machen bei Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe etc. keine Unterschiede. Wir sind

alle Jungeisbären und darauf sind wir stolz!

        


METZGEREI DÖHL BLEIBT TREUER PARTNER DER JUNGEISBÄREN REGENSBURG

Bei sportlicher Höchstleistung spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle.

Und hier kommt unser Partner die „Metzgerei Döhl“ ins Spiel.

Wann immer die Jung-Eisbären verpflegt werden müssen, rennen sie bei Thomas

Döhl und seinem Team aus 70 qualifizierten Mitarbeitern*innen offene Türen ein

und bekommen jegliche Unterstützung für Teamevents, Grillfeste und Auswärtsfahrten.

Die Metzgerei Döhl – ursprünglich aus Ihrlerstein – betreibt mittlerweile 6 Geschäfte

in Niederbayern und der Oberpfalz, u.a. auch im Donaueinkaufszentrum Regensburg.

Die Qualität von Fleisch und Wurst sucht seinesgleichen und die Jung-Eisbären Regensburg

sind stolz, so einen hilfsbereiten und begeisterungsfähigen Partner an ihrer Seite zu wissen.

Herzlichen Dank für euer tolles Engagement für das Eishockey in Regensburg!


❗Engagement ist BUNT ❗

Liebe Eltern, liebe Eishockeyfreunde,

die FreiwilligenAgentur Regensburg hat den Zuschlag für ein Projekt zur Förderung von Teilhabe durch Engagement vom Sozialministerium erhalten. Das Projekt heißt _Engagement_ _ist_ _BUNT_ !

Die Jungeisbären Regensburg sowie die Eisbären Regensburg möchten dieses Projekt unterstützen und beteiligen sich an dieser tollen Aktion!

Bei dem Projekt sollen Freiwillige mit und ohne Behinderung gemeinsam LEGO-Rampen zur Sensibilisierung von Barrierefreiheit bauen. Kleine bauliche Barrieren im Regensburger Stadtgebiet sollen exemplarisch durch die bunten Rampen überwunden werden. Die Lego-Rampen sind natürlich keine dauerhafte Lösung, aber dadurch sollen die Barrieren sichtbar gemacht werden.

Wir beteiligen uns daher an der Sammlung von Legosteinen, die wir dann den Initiatoren übergeben werden, um so zu unterstützen. Wir sind für jeden einzelnen Lego-Baustein sehr dankbar. Ihr könnt die Legosteine bei den jeweiligen Mannschaftsführern oder bei den Spielen der ersten Mannschaft am Losverkaufsstand des Fördervereins abgeben.

Die FreiwilligenAgentur Regensburg ist mit dem Projekt Engagement ist BUNT! einer von 11 Standorten des bayernweiten Projekts „Inklusion durch Engagement – Menschen mit Behinderung für ein Engagement gewinnen“ der lagfa bayern.

Gefördert wird das Projekt durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. Herzlichen Dank für eure Unterstützung! Jeder Stein zählt 😉


JUNGEISBÄREN ERHALTEN FINANZIELLE ZUWENDUNG VON EHEMALIGEN BETREUER

Manchmal bekommt man Unterstützung von unerwarteter Seite, die aber umso mehr

wertgeschätzt wird. So auch geschehen bei den Jungeisbären Regensburg vor Beginn

der Saison 21/22.

Bei der Trikotpräsentation der Eisbären Regensburg trafen sich zwei alte Bekannte wieder.

Auf der einen Seite U20-Trainer Stefan Schnabl, auf der anderen Seite sein ehemaliger

Betreuer Heiko Baldauf, der aus beruflichen Gründen nicht mehr bei der U20 tätig sein

kann, jedoch dem Nachwuchs-Eishockey in Regensburg noch sehr nahe steht.

So kam man ins Reden und weil gerade größere Anschaffungen anstanden, ließ es sich

Heiko nicht nehmen, aus alter Verbundenheit heraus die Jungeisbären finanziell zu

unterstützen. Was für eine einzigartige und großzügige Geste!

Als kleines Dankeschön wurde Heiko zusammen mit seinem Bruder zum Heimspiel der

Eisbären Regensburg gegen Landsberg eingeladen und es wurde Ihm in diesem Rahmen

eines der neuen Trikots der Jungeisbären überreicht. Wir sagen auch an dieser Stelle

nochmals „Herzlichen Dank Heiko“ und bis bald wieder im Stadion!