Richtlinien für Eishockeyeltern der Jungeisbären

Teil unseres Förderkonzepts ist es, unseren Spieler/innen von U7 bis U20 nicht nur sportlich, sondern auch persönlich bestens auszubilden, d.h. ihnen Werte wie Respekt, Disziplin, Zielstrebigkeit zu vermitteln und diese vorzuleben. Dies tun wir in unserem Umfeld, doch auch die Eltern sind ein wichtiger Faktor in der Begleitung und Unterstützung der Spieler/innen und so haben wir neben dem Wertekodex für Spieler/innen auch einen Wertekodex für die Eltern erstellt, um auch hier unsere Vorstellungen von einem partnerschaftlichen Miteinander auf und abseits der Eisfläche zu Papier zu bringen. Wir bitten alle Eltern um Beachtung und Umsetzung.

Fair_Play_Eltern_EVR_neu


DER FÖRDERVEREIN STELLT ALLEN TEAMS DER JUNGEISBÄREN SANITÄTSKOFFER ZUR VERFÜGUNG

Durch die Schnelligkeit und Intensität des Eishockeysports die wir alle so mögen, kann es leider immer wieder zu Verletzungen kommen.

Um hier im Fall der Fälle optimal darauf reagieren zu können, hat der Förderverein allen sieben U-Teams von U7 bis U20 neue Sanitätskoffer im Wert von knapp 500€ zur Verfügung gestellt.

Zudem organisierte Jugendleiterin Julia Corres einen kleinen Workshop, bei dem die Betreuer/innen von Jaqueline – einer ausgebildeten Krankenschwester – im Tennisheim Schwabelweis im Umgang mit dem neuen Equipment geschult wurden. Es wurden zahlreiche Fragen im Umgang mit eishockeyspezifischen Verletzungen beantwortet. So haben alle Teams der Jungeisbären nun bestens ausgestattete Sanitätskoffer für Training und Wettkampf zur Verfügung und wir hoffen, dass damit – wenn überhaupt – nur kleine Wehwehchen behandelt werden müssen.

Auf dem Bild sind die Teilnehmer/innen der Maßnahme. Die Koffer für U17 und U20 wurden bereits an anderer Stelle übergeben.


Der neue Imagefilm der Jungeisbären ist da

Einige Wochen Vorbereitung, 5 ganze Drehtage mit 3 Teams in der Arena, im Sportinternat, im RFZ und in der Altstadt. Nun ist er da: Der Imagefilm der Jungeisbären Regensburg in enger Zusammenarbeit mit 24p Film (herzlichen Dank an Tom und Felix und ihr Team). Unter https://youtu.be/NMCSyGHpGjQ könnt ihr den Film abrufen, mit dem wir zeigen möchten, was uns antreibt, einfach was unseren Verein ausmacht. Wir können alle sehr stolz darauf sein und auf dem aufbauen, was wir bereits haben und es noch besser machen! Viel Spaß beim Anschauen!

Herzlichen Dank an alle Helfer/innen und Mitwirkenden!


U11 der Jungeisbären mit neuen Outfits dank der Unterstützung der Heinrich Schmid GmbH & Co.KG

Bestens ausgestattet kann die U11 der Jungeisbären Regensburg in die neue Saison gehen. Dank der großzügigen Unterstützung

von Markus Hofstetter als Standortleiter der Heinrich Schmid GmbH & Co.KG ist es gelungen, alle Spieler, Trainer und Betreuer mit einheitlichen Outfits bestehend aus Shirt, Trainingsjacke und Trainingshose, auszustatten. Die Heinrich Schmid GmbH & Co. KG  ist eine im Handwerk und Bauwesen tätige Unternehmensgruppe die 1914 von Heinrich Schmid Senior gegründet wurde. Fokus des Angebots sind Handwerksleistungen im Ausbau, an der Gebäudehülle sowie in angrenzenden oder artverwandten Bereichen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Markus Hofstetter für die unkomplizierte Hilfe und werden auch in den nächsten Wochen in dieser Richtung noch erfreuliche Neuigkeiten vermelden dürfen.


LAUFLERNSCHULE MIT ERSTEM TRAINING

LAUFLERNSCHULE MIT ERSTEM TRAINING – ES SIND NOCH RESTPLÄTZE FREI!

Endlich, nach einer langen Pause ohne Eistraining, konnte auch die Lauflernschule der Jungeisbären Regensburg wieder die erste „richtige“ Einheit in der Donau Arena anbieten. Tatkräftig unterstützt von Spieler*innen der Jugendteams konnte Julia Corres den etwa 20 Kindern die ersten Übungen auf Schlittschuhen beibringen und sie damit spielerisch an die neuen Bewegungen heranführen.

Gerade bei den Jüngsten geht es darum, erst einmal Sicherheit auf den Kufen zu gewinnen und Abläufe zu verinnerlichen, ehe es dann vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt in einem der Jugendteams des EVR weitergeht.

Es sind noch Restplätze frei! Wer Interesse an der Lauflernschule hat, wendet sich bitte an lauflernschule@jungeisbaeren.de oder Tel. 0176-32555373.


Was für ein toller Turnierabschluss für die U11 der Jungeisbären!

Was für ein toller Turnierabschluss für die U11 der der Jungeisbären! Beim gut besetzten und bestens organisierten 2-tägigen Barmer Cup des ERSC Amberg konnte das Team alle 10 Spiele gewinnen und holte sich mit einem 2-1 Finalerfolg gegen die Selber Jungwölfe souverän den Turniersieg. Nach der langen Corona-Pause war dies ein Auftakt nach Maß und alle Spieler*innen lieferten eine tolle wirklich Leistung ab